Reisen

Strand Rovinj – wo sind die schönsten Strände

Welcher nun der schönste Strand ist, das ist Geschmacksache - ich gebe euch hier zwei Tipps mit denen ihr sicher richtig liegt.

Immer wieder werde ich gefragt wo sich die schönsten Strände bzw. wo sich der schönste Strand in Rovinj befindet. Ich will hier mal versuchen darauf eine Antwort zu finden und euch einen Tipp mit auf den Weg geben. Diese Strände eignen sich nicht nur zum schwimmen, sie sind auch zum Wandern und zum Radfahren eine absolute Empfehlung. Daher, wer einen Herbsturlaub nach Istrien plant sollte auch weiterlesen, denn schön ist es hier das ganze Jahr.

Gibt es den einen Strand Rovinj überhaupt?

Wie ihr euch sicher schon gedacht habt lässt sich so eine Frage nicht mit einem einfachen Hinweis beantworten, da hier jeder andere Vorlieben hat. Der eine mag Sandstrände (hier sollte man sich ehrlich die Frage stellen, ob Kroatien dann das richtige Urlaubsland ist), der andere felsige Strände mit kristallklarem Wasser. Die einen lieben es in der Nähe von gastronomischen Angeboten zu schwimmen, während die anderen wiederum die Abgeschiedenheit bevorzugen. Steile Klippen für die Abenteurer stehen sanften Wasserzugängen für die Familien gegenüber. Ihr seht schon, alleine diese Aufzählung macht es nicht leicht hier eine richtige Antwort zu geben – Ich kann euch aber sagen, Rovinj hat alles zu bieten.

Kroatien_Rovinj_Juli-2017-7503-1
Am Zlatni Rt. sollte man eine Runde gehen – dann findet jeder seinen Platz

Ich will euch zwei meiner liebsten Strände bzw. einen Strand und einen wunderschönen Park in Rovinj hier kurz vorstellen wo meiner Meinung nach jeder auf seine Kosten kommt. Lasst mich mit dem Park beginnen: 

Er nennt sich Zlatni Rt und liegt im Süden von Rovinj. Diese riesige Parkanlage bietet alles was das Urlauberherz begehrt. Weitläufige Liegewiesen mit riesigen Mamutbäumen, Kies und Feinkiesstrände welche zwischen den Felsen das klare blau des Meeres in ein karibisches türkies verwandeln und schließlich da und dort eine kleine Taverne, die für das leibliche Wohl bei wunderschönem Ausblick für die nötige Stärkung sorgt. Alles in allem für den ganzen Urlaub geeignet. Wer hier zum ersten Male herkommt sollte sich die Zeit nehmen und einen ausgedehnten Spaziergang entlang des Meeres zu machen. So könnt ihr am besten entdecken was für euch passt und wo es euch am besten gefällt.

Kroatien_Rovinj_Juli-2017-7792-1
Südlich von Rovinj erstreckt sich eine wunderschöne naturbelassene Küste

Wer es lieber ein wenig einsam mag und auch gerne mal FKK – Baden geht, der sollte den Coala Beach besuchen. Keine Angst, der befindet sich nicht in Australien sondern einige Kilometer weiter südlich in Richtung Bale. Viele schattige Bäume, flache Felsen und eine kleine Kiesbucht bieten hier die Möglichkeit einen ruhigen Tag am Wasser zu verbringen. Aber Achtung hier gibt es keine Infrastruktur und wer sich um seine Auto sorgt, wenn die Straße mal zum ausgewaschenen Feldweg wird sollte sich eine Fahrt hierhin zweimal überlegen. Den Weg zu beschreiben ist nicht so einfach. Ich fahre meistens in Richtung Camping Mon Paradies (Auf der Straße nach Bale rechts abbiegen) und vor dem Campingplatz links auf die Schotterpiste. Dann müsst ihr euch noch einige Kilometer auf staubigen Pisten in Richtung Coala beach bewegen. Wenn ihr an einer größeren Bucht ankommt, dann seit ihr fast da, aber noch nicht ganz. Noch ca. 300 Meter weiter und dann rechts in eine holprige Straße rein. Wenn es nicht mehr weitergeht – ihr das Meer aber durch die Bäume schimmern seht, dann seit ihr da. Am einfachsten ist es aber ihr sucht euch den Weg über Google Maps, da hier der Coala beach leicht zu finden ist.

So ich hoffe ich konnte euch eine wenig hilfreich sein bei eurer Suche nach dem schönsten Strand in Rovinj. Vom Wetter in Rovinj ist ja das schwimmen von Mitte Mai bis Ende September möglich. Genügend Zeit also die dortigen Strände zu erkunden.

Schreibt doch mal euren schönsten Strände in die Kommentare – auch ich bin für Tipps immer dankbar.

Euer Ralph

Hier noch zwei interessante Reiseführer/Bücher über Istrien und Slowenien

DuMont BILDATLAS Istrien, Kvarner Bucht: Blau und Grün im Wechsel

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Slowenien & Istrien: mit Online-Updates als Gratis-Download

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s