Fotografie Reisen

Rovinj – 3 andere Tipps für Fotografen

Die Altstadt von Rovinj ist ein absolutes Highlight. Aber nicht nur die hat schöne Motive zu bieten, auch die Umgebung von Rovinj gibt einiges her...

Wer Rovinj kennt, der weiß dass diese Stadt fotogen ist. Aber nicht nur die Altstadt hat ihre Reize, auch die Umgebung von Rovinj hat sehr viele Motive zu bieten. Drei davon möchte ich euch heute vorstellen.

Der Parkwald Zlatni Rt im Süden von Rovinj

Kroatien_Rovinj_Juli-2017-7539-1
Traumhafte Strände und tiefblaues Meer in Rovinj Zlatni Rt

An anderer Stelle habe ich schon darüber geschrieben, dass dieser Park für mich die perfekten Badebedingungen für einen Sommerurlaub bietet. Zlatni Rt. ist aber nicht nur im Sommer schöne, Zlatni Rt bietet vor allem auch die Möglichkeit für ausgedehnte Spaziergänge und wundervolle Radtouren. Wenn man das zur richtigen Tageszeit macht, dann kommen Fotografen hier nicht wirklich schnell voran, den eine Gelegenheit jagt die andere.

Von Rovinj kommend betritt man den Park durch ein großes Tor, welches an seiner Seite ein Infoschild über die Entstehung des Parkes montiert hat. Hier kann man sich im groben über die Geschichte des Parkes informieren und bekommt einen ersten Vorgeschmak darauf, was einen erwartet.

Im Park selbst gibt es verschiedene Wege die es zu erkunden gilt. So kann man beispielsweise direkt am Meer entlang der Lone Bucht in Richtung alten Fantazia Steinbruch wandern. Feine Kiesstrände mit türkisem Wasser gehen dann in eine steil ansteigende Landschaft über an der deren Spitze eben der alte Steinbruch auf uns wartet. Hier kann man abwechselnd die wunderschöne Aussicht genießen oder den Kletterern zusehen, wie sich versuchen die steil emporragenden Wände zu erklimmen. Wer die Aussicht gerne von oben genießen mag, kann das auch über einen gut begehbaren Weg machen, dessen Startpunkt sich hier befindet.Bildschirmfoto 2018-10-14 um 18.02.34

Kroatien_Rovinj_Juli-2017-7508-1
In und um Rovinj für mich eine der schönsten Aussichten
Kroatien_Rovinj_Juli-2017-7524-1
An der Spitze des Parks probieren sich Kletterer an den Steilwänden des ehemaligen Steinbruches

Zlatni Rt ist zudem ein Park und als solcher ist er einfach nur herrlich. Wenn ihr zwischen den Buchten die Wege erkundet werdet ihr zwischen Kiefern, Zypressen, Pinien und riesigen Mamutbäumen wandern. Neben der Landschaftsfotografie eignet sich diese Naturschönheit auch traumhaft als Umgebung für Portraitshootings.

Die Limski Kanal im Norden

Kroatien_Rovinj_Juli-2017-7592-1
Am Morgen ist es noch ruhig in der Bucht des Limski Kanals

Den Limski habe ich lange verweigert. Ich kannte zwar die Aussicht von den Plattformen oberhalb, konnte mich aber nie dafür begeistern, ihn direkt zu besichtigen. Nun, was soll ich sagen, er gehört dennoch irgendwie dazu und in frühen Morgenstunden bietet er mit den wartenden Booten, die in der Bucht vor Anker liegen schon ein tolles Motiv. Landschaft mit hölzernen Schiffen und tiefblauem Meer – das ist der Limski Kanal. Auf jeden Fall einen Abstecher wert.

Die Geisterstadt Dvigrad

Kroatien_Rovinj_Juli-2017-7779-1-2
Mit dramatischen Wolken hat Dvigrad in Istrien wirklich etwas gespenstisches

Auch so ein Ausflugsziel, dass zwar keine kulturellen Highlights bietet, aber für Fotografen in jedem Fall interessant sein kann. Sowohl die verlassene und verfallene Stadt selbst bietet einiges an Fotomotiven, als auch die Umgebung. Das Grün des istrischen „Buschwerkes“ wird immer wieder unterbrochen von weiß aufragenden Felsen aus Kalkgestein. Stellt euch Dvigrad einfach als Ruine vor, die sehr gut begangen werden kann. Solltet ihr noch ein „Model“ dabeihaben, dass mit euch in frühen Morgenstunden diese Ruine besucht, dann können dabei schon geniale Porträtbilder entstehen.

Ich hoffe ich konnte dem eine oder anderen Urlauber hier ein paar nützliche Tipps vermitteln. Vergesst aber nicht, Rovinj selbst bietet so viele Möglichkeiten für Fotografen, dass einem die Motive nicht so schnell ausgehen werden.

Ich wünsche euch ein schönes Fotografieren
Euer Ralph

Hier noch zwei Amazonlinks von Büchern die ich euch empfehlen kann.

DuMont BILDATLAS Istrien, Kvarner Bucht: Blau und Grün im Wechsel

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Slowenien & Istrien: mit Online-Updates als Gratis-Download

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s